Aktuelles

Elternbrief zum Schulanfang

Liebe Eltern,

das Team der TGS wünscht Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in das Schuljahr 21-22. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und möchten Sie mit diesem ersten Schreiben über einige Gegebenheiten informieren.

Corona-Verordnung Schule

Ab dem 27.09.2021 müssen die Kinder 3x wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) zuhause getestet werden.

Die Testkits werden wir in dieser Woche an die Kinder verteilen. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass die Tests ordnungsgemäß durchgeführt und der Nachweis über das negative Testergebnis dem Kind mit in die Schule gegeben werden.

Sollte keine Bestätigung vorliegen, dürfen wir die Kinder nicht in die Klasse gehen lassen und müssen Sie als Eltern kontaktieren. Hierfür ist eine gültige Telefonnummer sehr wichtig. Bitte teilen Sie dem Sekretariat umgehend mit, wenn sich Ihre Nummer ändert. Sollten wir Sie nicht erreichen können, muss Ihr Kind den Schulvormittag in einem separaten Raum verbringen. Das wollen wir vermeiden. Für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation vielen Dank im Voraus.

Schülerausweise

Aufgrund der Testpflicht an Schulen geht man im öffentlichen Leben davon aus, dass Kinder getestet sind. Es muss lediglich nachgewiesen werden, dass das Kind eine Schule besucht. Aus diesem Grund werden wir Schülerausweise ausgeben. Bitte fügen Sie ein Lichtbild Ihres Kindes ein und geben den Ausweis für den Stempel und die Unterschrift wieder mit in die Schule. Danach verbleibt der Schülerausweis beim Kind.

Rahmenbedingungen und Klassen

Insgesamt haben wir 12 Klassen und sind somit auf allen Stufen dreizügig. Außerdem gibt es wieder eine Vorbereitungsklasse (VKL) für Kinder, die noch kaum Deutsch sprechen. Die VKL wird von Frau Zaher unterrichtet.

Lehrkräfte

Verabschieden mussten wir uns zum Schuljahresende von Frau Gaisser, die leider keine Verlängerung Ihres Vertrages erhalten hat. Darüber hinaus wechselte Frau Heinzelman aus privaten Gründen nach Alpirsbach. Wir wünschen Frau Gaiser und Frau Heinzelmann alles Gute und bedanken uns für die langjährige und gute Zusammenarbeit.

Als Verstärkung neu begrüßen dürfen wir Frau Sulz, die aus der Elternzeit zurück an die TGS gekommen ist und Frau Licht. Frau Sulz ist als Fachlehrerin eingesetzt und Frau Licht übernimmt die Klassenleitung der 4c.

Frau Stangenberg und Herr Emard absolvieren Ihr Referendariat in diesem Schuljahr an der TGS.

Ganztag und AGs

Frau Bräuning (Konrektorin) und Frau Klumpp (Koordinatorin von Seiten des Schulträgers) sind für den Ganztagsbereich zuständig.

Dieser findet für die Stufen 3 und 4 bis 15 Uhr und für die Stufen 1 und 2 bis 16 Uhr statt. Das Ganztagsteam stellt Wasser bereit. Hierfür sind 5 Euro von den Eltern zu entrichten.

Nach dem Unterricht werden die Kinder zum Mittagessen in die Mensa begleitet und gehen danach zur HA-Betreuung, die von Lehrkräften der jeweiligen Stufe und Jugendbegleiter durchgeführt wird. Im Anschluss finden die AGs (Arbeitsgemeinschaften) statt. Hierfür konnten wir in diesem Jahr u.a. Kooperationen mit dem TSV Freudenstadt und der Musik- und Kunstschule eingehen.

Gottesdienst

Am Mittwoch, den 22.09.21 findet um 10.30 Uhr in der Stadtkirche der Schulgottesdienst statt. Aufgrund der Corona-Auflagen können die Eltern leider nicht dabei sein. In der Kirche werden die Klassen mit Abstand und getrennt voneinander sitzen.

Leitbild der Schule

Im Sinne unseres Schulleitbildes „miteinander und füreinander“ legen wir Wert auf einen respektvollen Umgang.

Die Schul- und Klassenregeln werden mit den Kindern erarbeitet und besprochen, vielmehr sollen sie aber gelebt werden und eine Orientierung für gelingendes Miteinander geben. In diesem Zusammenhang ist uns eine transparente Kommunikation mit Ihnen als Eltern wichtig.

Als Ansprechperson fungiert auf der ersten Ebene die Klassenlehrkraft und danach die Schulleitung. Bei mehrmaliger Gefährdung des Klassen- oder Schulfriedens werden entsprechende pädagogische Konsequenzen erfolgen, die wir selbstverständlich mit Ihnen kommunizieren.

Gleich zu Beginn des Schuljahres haben wir in allen Klassen Projekte geplant, die den adäquaten Umgang miteinander thematisieren.

Wir sind bei Fragen oder Unklarheiten immer ansprechbar, kommen Sie einfach auf uns zu. Gerade auch Frau Lutz, unsere Schulsozialarbeiterin, steht Ihnen und Ihren Kindern zur Verfügung. Ihr Sprechzimmer befindet sich im Obergeschoss (07441-919509205).

LRS- und Dyskalkulieunterricht

Es wird trotz schlechter Versorgungslage einige wenige Förderstunden geben. Die Klassenlehrkräfte geben Ihnen bei Bedarf Bescheid.

Schwimmen

Ab diesem Schuljahr können wir den Schwimmunterricht im Panoramabad abhalten. Jeder vierte Klasse hat einmal pro Woche für sich alleine Schwimmunterricht. Ansprechpersonen sind Frau Bräuning und Frau Rohrbeck.

Fundkiste

Liegengebliebene Kleidung und Schuhe werden im Eingangsbereich sichtbar an der Garderobe aufgehängt. Nach jedem Ferienabschnitt wird der nicht abgeholte Inhalt gespendet.

Selbstständigkeit der Kinder

Um die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern, bitten wie Sie, Ihre Kinder an normalen Unterrichtstagen in der Regel nicht ins Schulhaus zu begleiten. Dies dient auch der Übersicht in Bezug auf die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler.

Sekretariat/Rektorat

Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 10.15 Uhr für Sie geöffnet. Frau Rauter steht für Fragen rund um Schulanmeldungen und -abmeldungen sowie Krankmeldungen zur Verfügung. Sie können bei Frau Rauter auch Gesprächstermine mit der Schulleitung vereinbaren. Im Krankheitsfall melden Sie bitte Ihr Kind telefonisch (919509200) bis spätestens 7.30 Uhr bei Frau Rauter ab.

Fototermin

Am 24.09.21 findet der Fototermin für die ersten Klassen statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind die Schultüte noch einmal mit in die Schule.

Alarmprobe

In den nächsten Wochen findet die Feueralarmprobe statt. Gerne besprechen Sie mit Ihrem Kind so eine Situation zuhause vor, damit gar nicht erst Ängste entstehen. Wir werden das hier in der Schule ebenfalls tun.

 

Allen Kindern, Eltern und Lehrern wünschen wir ein gutes Schuljahr und ein gelingendes Miteinander. Im Namen des Kollegiums grüßen Sie herzlich

Daniela Friedrich       und     Corina Bräuning

Rektorin                                   Konrektorin